Machine. Human. Love.

Das ist das Motto des FOX KI Summit 2019. Was genau bedeutet Künstliche Intelligenz für unser Leben? Chance oder Risiko? Wir wollen uns mit der Frage beschäftigen, welche (positiven?) Veränderungen uns durch künstliche Intelligenz erwarten. Wo steht die Wissenschaft heute, wohin bewegen wir uns im Bereich der KI, wie gehen Politik und Wirtschaft damit um und welche Auswirkungen hat KI auf unser Leben. Angefangen von unser Lebensrealität als Konsumenten, über unseren Arbeitsalltag bis hin zu Sport, Kunst und Liebe.

Der FOX KI Summit versteht sich bewusst als Gegenpol zu den großen internationalen AI Messen. Am 16. Mai soll die Möglichkeit für den persönlichen Austausch, Networking und die Anbahnung von Kooperationen im Vordergrund stehen.

Künstliche Intelligenz und welche (positiven?) Veränderungen uns erwarten

In der einzigartigen Atmosphäre der historischen Balloni Halle, Köln treffen beim FOX KI Summit 2019 Experten und Spezialisten zum Thema Digitalisierung und Künstliche Intelligenz aus ganz Deutschland zusammen. Ausgewählte Start-ups treffen auf Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport.

Wir erwarten rund 500 Teilnehmer aus dem KI-Umfeld, spannende Referenten und hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport.


Top Speaker – Top Themen

Data products and AI: Can we win the game?

Prof. Dr. Alexander Löser, Beuth Hochschule

Prof. Dr. Alexander Löser ist Gründer und Sprecher des Data Science Research Center an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Sieben Professoren und viele Doktoranden arbeiten an Methoden für Deep Learning, Text-, Bild-, Mobility- oder Educational Data Mining. Seine bisherigen Stationen sind HP Labs Bristol, IBM Almaden Research Center, SAP Research Division und das Berliner Institute of Technology. Alexander veröffentlichte über 50 wissenschaftliche Arbeiten an renommierten internationalen Orten und hält 3 Patente. Seine Forschung wurde in IBM Lotus Notes und SAP HANA integriert. Als Beratungsexperte unterstützt er die Zalando SE, IBM, mobile.de/EBay, MunichRe AG, Krohne Messtechnik, betreut drei Start-ups und ist Experte für EU- und Bundesministerien wie das BMWi oder BMBF „Lernende Systeme“.

KI – wieso sie unser Leben besser machen wird

Frank Thelen, Seriengründer, Technologie-Investor und TV-Persönlichkeit

Frank Thelen ist ein europäischer Seriengründer, Technologie-Investor und TV Persönlichkeit. Seit 1994 gründet und leitet er technologie- und design-getriebene Unternehmen. In seiner Rolle als Gründer und CEO von Freigeist Capital konzentriert er sich auf Investitionen in der Frühphase. Seine Produkte haben über 200 Millionen Kunden in über 60 Ländern erreicht. Frank war der erste Investor in Startups wie Lilium Aviation, Wunderlist, myTaxi, kaufDA und Ankerkraut. 2018 veröffentlichte er mit 42 Jahren seine Autobiografie „Startup-DNA“.

Thema Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

René Schuster, Ilion Holding

René Schuster war über 5 Jahre Vorsitzender der Geschäftsführung der Telefónica Germany GmbH. Er war in international führenden Konzernen wie Vodafone, Compaq, Hewlett Packard und KPMG in leitenden Funktionen tätig, zuletzt war er COO bei VimpelCom Ltd. Seit 2015  ist er Investor der Ilion Holding. Die Ilion Holding ist eine internationale Investment Company, die Transaktionen von 20 Millionen bis 8,7 Milliarden durchgeführt hat.

Thema Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Dr. Winfried Ebner, Leiter Programm Social Media Business, Deutsche Telekom AG

Dr. Winfried Ebner baut Menschen-Netzwerke im Bereich Corporate Communication der Deutschen Telekom AG. Der diplomierte Kommunikationswissenschaftler ist seit 2008 bei der Deutschen Telekom tätig, erst als Assistent des T-Mobile-Chefs und später als Executive Assistant des Vorstands Deutschland. Seit 2013 ist er Leiter Programm Social Media Business der DTAG. Ihn bewegen Themen wie NewWork, Working Out Loud, Digital Leadership, Agilität in Organisationen sowie Content- und Digitalmarketing.

Digitale Transformation beim 1. FC Köln

Philipp Liesenfeld, 1. FC Köln

Philipp Liesenfeld hat an der Reinhold Würth Hochschule und an der WHU Otto Beisheim School of Management Sport Management studiert. Seit 2012 arbeitet er beim 1. FC Köln und ist hier zuständig für Unternehmensentwicklung, Innovation und Digitalisierung des Fußballvereins. Der 1. FC Köln beschäftigt sich seit Jahren mit Digitalthemen und der Frage, wie Digitalisierungsprozesse nicht nur Trainingssteuerung und Leistungsdiagnostik, sondern auch Stadionerlebnis für die Fans verbessern können. Mit einem Accelerator-Programm fördert der 1. FC Köln Start-ups aus dem Sportbereich. In Kooperation mit Daimler investiert der Club in die E-Sportsfirma SK Gaming.

„Don’t call it artificial intelligence“ – Ein Alltagsbericht über Hoffnungen und Herausforderungen eines Familienunternehmens

Dr. Florian Nielsen, Smart Home – AI & Data Science Miele & Cie. KG

Dr. Florian Nielsen ist bei der Miele & Cie. KG im Geschäftsbereich Smart Home für „AI & Data Science“ verantwortlich. Smart Home fungiert als unternehmenseigener digitaler Innovationstreiber mit Blick auf die Entwicklung von Strategie, digitalen Produkten und Services rund um vernetzte Hausgeräte. Vor seiner Zeit bei Miele war Florian Nielsen als Senior Researcher an der Universität Ulm tätig und beschäftigte sich in Forschungsprojekten rund um das Thema kognitiv technische Systeme vor allem mit der Nahtstelle zwischen „Künstlicher Intelligenz“ und Mensch-Maschine Interaktion.

 

Live AI-Demo by Marek Matuszewski, AI Team Manager bei Cluster Reply

Object detection in action

Marek Matuszewski, AI Team Manager bei Cluster ReplyMarek präsentiert in einer Live Demo: Object Detection in Action. Marek Matuszewski, Microsoft Data Plattform MVP, hat über 8 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und beschäftigt sich mit Microsoft AI und Data Plattform. Als Experte des Microsoft Stacks führt er das gesamte Business Unit innerhalb Cluster Reply. Marek ist der Gründer der Microsoft AI User Group Meetup Initiative, zurzeit mit etwa 1000 Mitglieder Deutschlandweit.

FOX KI Summit 2019 Key Facts

Datum: 16. Mai 2019 ab 9 Uhr – Ort: Köln, Balloni Halle Ehrenfeldgürtel 96 50823 Köln –  Anfahrtskarte

480

Minuten geballtes Wissen

7

Speaker

15

Start-ups

500

Fachteilnehmer