Alles begann mit einem Artikel des Satire-Magazins „Der Postillon“. Die unglaubliche Nachricht: „LG Electronics verbietet Verwendung von „LG“ als Abkürzung für „Liebe Grüße“.

LG und der Postillon

Veröffentlicht auf der Webseite des Magazins und auf Facebook sorgte dies schnell für zahlreichen Gesprächsstoff. Allein auf der Fanpage wurde der Artikel fast 20.000-Mal geliked, über 2.700-Mal geteilt und 740-Mal kommentiert. Kein Wunder, dass hier auch besonders kritische Beiträge vorhanden waren, welche die Newsmeldung etwas zu ernst nahmen. Insbesondere ein aufgebrachter User ließ auf der LG Electronics Fanpage seinen Zorn freien Lauf. Genau hier kommt nun Sascha ins Spiel, seines Zeichens LG Blogger und Community Manager. Er war der Meinung, dass dieser User aufgeklärt werden sollte und kam seinen Pflichten in einer wunderbar ironischen Weise nach (man beachte vor allem die Verabschiedung):

Diese Antwort fand auch „Der Postillon“ zu würdigen und postete diesen Screenshot auf ihrer Fanpage. So kamen wiederum viele User in den Genuss diesen herrlichen Dialog lesen zu dürfen und wussten dies mit zahlreichen Belobigungen zu honorieren. Insgesamt konnten so insgesamt über 2.646.000 Menschen auf Facebook, Twitter und Google+ erreicht werden, wobei Facebook mit 80% den größten Anteil an der Gesamtkommunikation ausmachte. Auch Sascha kommentierte hier und erzeugte damit erneut zahlreiche Reaktionen:

LG hat durch Sascha einen immensen Aufmerksamkeitsschub erfahren, weitere Fans generiert und Sympathiepunkte gesammelt. All dies war möglich durch eine erfolgreiche Community Management-Strategie, VICOs Agency-Unit ist spezialisiert auf Data Driven Communication und bietet Kommunikation und Beratung in Social Media. Wir platzieren Marken im digitalen Raum und sorgen dafür, dass sie auf allen relevanten Plattformen und Zielgruppen im Gespräch sind. Neben Social Media-Strategien gehört u.a. die Beratung zur optimalen Online-Reputation zu VICOs Angebot.